Button Home/Top


Zur Person
Name: Anke Block-Hoffmann
Jahrgang: das wüsstet Ihr gerne, was ?
Beruf: Verkäuferin

Geboren sind Fossi und ich - A. the Block - in Böel, mitten im "Herzen" Angelns, wobei man sich noch immer nicht einig darüber ist welcher Ort das "Herzen" Angelns ist.
In Angeln fahren wir mit dem Kennzeichen SL herum, was für den Landkreis Schleswig-Flensburg steht.
Angeln liegt im Norden Schleswig-Holsteins an der dänischen Grenze zur Ostseeseite.
Die ersten 4 Jahre besuchten wir die Grundschule in Böel, noch richtig beschaulich mit der 1. bis 4. Klasse in einem Klassenzimmer.
Danach gingen wir auf weiterführende Schulen in Süderbrarup, welches unter anderem für den größten ländlichen Jahrmarkt - den Braup-Markt - bekannt ist.
Fossi machte später ein Lehre in Süderbraup und blieb nach seinem Zivildienst, den er in Lüneburg absolvierte, dort hängen.
Ich besuchte die Fachschule für Sozialpädagogik in Flensburg und kam über Umwege Anfang der 80er nach Berlin.
Dort habe ich die Kneipenszene - besonders in Kreuzberg - die herrlichen Konzerte in der Waldbühne, die Kinos etc. ziemlich lange genossen.
Heute lebe ich mit Kurt ruhig und idyllisch in Groß Kienitz, einem kleinen Dorf südlich von Berlin.


Zur Person
Name: Magda Wille-Block
Jahrgang: das verraten wir auch nicht !!
Beruf: eine waschechte Buchhändlerin Zwinker-Smilie


Zur Person
Name: Karsten Block
Jahrgang: ????
Beruf: Elektriker/selbstständig


Zur Person
Name: Kurt Knobloch
Jahrgang: 1966
Beruf: Dipl. Informatiker, nach einer langen und mühseligen Ausbildung

Geboren bin ich der Grafschaft Bentheim und habe bis zu meinem 5. Lebensjahr in Emlichheim gelebt.
1972 sind meine Eltern (mit mir) nach Berlin umgesiedelt.
Dort habe ich, bis zu meinem 22 Lebensjahr, im Stadtteil Reinickendorf, genauer gesagt in Waidmannslust, gelebt.
1988 habe ich meine Frau für's Leben kennengelernt und bin zu Ihr nach Kreuzberg gezogen. Zwei der besten Entscheidungen meines Lebens.
Anno 1998, als uns in unserer gemütlichen 2 Zimmerwohnung im Herzen Berlins die Decke auf den Kopf zu fallen drohte, haben wir uns nach einer komfortableren Bleibe umgesehen.
Nach einigem Hin und Her sind wir auf Groß Kienitz im schönen Brandenburg gestoßen.

Die meisten Leute, insbesondere die, die mich aus den verschiedenen Foren kennen fragen sich, wo um Gottes Willen denn wohl Groß Kienitz liegt.

Groß Kienitz Ortsschild

Button Home/Top